Evang. Hort Haar - Inklusionseinrichtung

Hort Haar

 

 

 

 

 

 

 

 

Evang. Kinderhort Haar

Ferdinand-Kobell-Straße 2a
85540 Haar
Tel.: 089 3090708-0

E-Mail: hort(a)jesuskirche.de

Leitung: Johannes Enk

Öffnungszeiten:

Während der Schulzeit
Montag bis Donnerstag von

Unterrichtsende bis 17:30 Uhr
Freitag von

Unterrichtsende bis 17:00 Uhr

In den Ferien
Montag bis Donnerstag von

8:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitag von

8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Schließzeiten:

 

 

Anmeldung:

Wenn Sie einen Betreuungsplatz für Ihr Kind suchen,
melden Sie sich bitte zuerst im Rathaus,
Sachgebiet Kindertagesstätten & soziale Einrichtungen.
Zimmer C 36 und 38

Mit dem gestempelten Anmeldebogen vereinbaren
sie einen Termin in der Einrichtung.

Gebühren:

Willkommen im Hort Haar

Wir sind ein Integrativer Hort und arbeiten offen. Das heißt, wir arbeiten als Inklusionseinrichtung für Kinder ab dem 1. Schuljahr bis einschließlich dem 5. Schuljahr (5. Schuljahr nur Kinder, welche den Hort schon seit mindestens einem Schuljahr durchgehend besuchen).

Wir bieten Plätze zur Inklusion für  Kindern mit erhöhtem Förderbedarf, mit einer fachgerechte Betreuung im Rahmen unseres offenen Konzeptes.

Wir nehmen u. a. Kinder aus folgenden Schulen auf:

    Grundschule am Jagdfeldring
    Grundschule St. Konrad
    Hachinger Tal Schule
    Förderzentrum Putzbrunn (Clemens Maria Kinderheim)
    Förderzentrum Förderschwerpunkt Hören Johanniskirchen
    Ernst-Mach-Gymnasium Haar

Falls Ihr Kind eine andere Schule besuchen sollte, sprechen Sie uns doch einfach darauf an.

Unser Haus bietet viele verschiedene Lern- und Spielbereiche, die in inhaltliche Schwerpunkte unterteilt sind.

Die Kinder haben die Möglichkeit im Rahmen der Partizipation sich nach ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen frei im Haus zu entscheiden, in welchen Raum sie gehen möchten. Durch das Fachpersonal werden die Räume betreut und die Kinder haben immer einen Ansprechpartner. Aber auch die Kinder dürfen Verantwortung für einen Raum übernehmen, so dass Kinder auch ohne Fachpersonal einen Raum gemeinsam nutzen können.

Wir feiern mit den Kindern die christlichen Feste im Jahresverlauf - dabei ist es uns wichtig, den Kindern die Inhalte und Traditionen der Feste näher zu bringen.

Zu uns in den Hort kommen Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, aus unterschiedlichsten Kulturen und Religionen sowie verschiedenen Geschlechts. Die Kinder profitieren sehr davon, sie lernen sich gegenseitig zu respektieren und anzunehmen (Inklusion).

Die gesunde Verpflegung der Kinder liegt uns sehr am Herzen, daher betreiben wir unsere eigene Großküche. Unsere Küchenkräfte, bereiten uns täglich liebevoll frische und schmackhafte Gerichte zu.

Wir bieten den Kindern ein vielfältiges Ferienprogramm - durch Ausflüge, Themenprojekte und Hortfreizeiten sind die Ferien immer ein Vergnügen.

Platzangebot:

Insgesamt 105 Plätze für Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse

Unsere Räume:
Erlebnisräume des Evang. Kinderhorts:

    Rollenspielraum/Musikzimmer/Kochecke
    Bauraum
    Töpferzimmer
    Werkraum
    Atelier
    Freitzeitraum
    Bewegungsraum
    Mensa
    Multifunktionsraum
    Bibliothek
    Förder- u. Hausaufgabenraum
    Trauminsel
    Förderraum 1
    Förderraum 2
    Bällebad/Chilling Lounge

Unsere großzügigen Aussenanlagen sind ebenfalls in verschiedene Bereiche aufgeteilt, um den Kindern eine große Abwechslung bieten zu können.
So steht den Kindern immer unser Brotzeitgarten zur Verfügung, der durch seine ruhige Lage und angenehme Atmosphäre zum Verweilen einlädt. Die Kinder haben hier auch die Möglichkeit bei schönem Wetter ihr Mittagessen und die Brotzeit einzunehmen.
In unserem Hortgarten können die Kinder im großen Sandkasten mit angeschlossener Wassermatschanlage ihrer Kreativität und ihrem Forschungsdrang freien Lauf lassen. Weiter steht ihnen hier auch ein kleines Klettergerüst und ein Trampolin zur Schulung der Motorik zur Verfügung. Durch unser neuartiges und in Deutschland noch wenig verbreitetes Landscape, kommen die Kinder einzeln oder im Zusammenspiel mit anderen Kindern in Schwung.
Die Kinder haben bei uns auch die Möglichkeit in unseren Hochbeeten Obst und Gemüse selber zu ziehen, zu pflegen und in unserer Küche zu verarbeiten.
Unser weitläufiger Außenspielplatz wird von unserer großen, vielseitigen Kletteranlage geprägt und fördert die Kinder in der Motorik. Sie haben hier aber auch die Möglichkeit sich in Lager zurück zu ziehen und in Rollen zu schlüpfen.
Weiter steht uns die "Große Wiese" mit BMX Anlage sowie angrenzendem Wäldchen für Spiel und Spaß zur Verfügung. Fußballtore, Hockeyausrüstung, große Legosteine, Seile, Fahrzeuge, etc. sorgen für ein breites Spiel- und Bewegungsangebot in unserem großen Außenbereich.

Unsere Konzeption finden sie hier: